Polnisch-bulgarisches Menü (vegetarisch) – einzigartig, einmalig, mitten in Berlin!

Wir laden zum Kochabend ein! Warum? ...weil Liebe durch den Magen geht! Und die traditionelle Küche zum großen Teil lokale Kultur repräsentiert. 

Sowohl die bulgarische Küche als auch die polnische Küche bieten zahlreiche Gerichte für jeden Geschmack. Da kann man kaum widerstehen!

... Bulgarska Küche:
Shopska-Salat, Tarator und Schkembe Tschorba, unterschiedlichste Eintopfarten und zahlreiche Desserts sind nur ein kleiner Teil der bulgarischen Küche. Und wer kennt den berühmten bulgarischen Joghurt (Kiselo Mliako) nicht?

... Polska Küche:
Kopytka? Polskie Gnochi? Teigtaschen? Gemüsesalat? Was essen die Polen als Nachtisch? Lasst euch überraschen!

Für die Bulgaren und Polen ist jede Mahlzeit ein einzigartiges Geschehnis. Das Zusammensitzen am Abendtisch ist in Bulgarien und Polen hochgeschätzt und eine fest etablierte Tradition in den beiden Ländern. Zwei leidenschaftliche KöchInnen werden uns beim Kochabend auf eine Essensentdeckungsreise mitnehmen. Lasst uns gemeinsam kochen, die bulgarische und polnische Küche entdecken und viel Spaß zusammen haben! 
Kochtalente zeigen uns: Karolina Knopik und Plamen Penchev ( Dziekujemy! Blagadarja Mnoga!)

Teilnahme: Es wird um ANMELDUNG per PN via Facebook oder per E-Mail mit Betreff "Kochabend" an osteuropa.tage@gmail.com gebeten!

*****************************************
Eintritt: 15 €

*****************************************
Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit bei unseren Partnern: Lust Bar

Das Projekt "Osteuropa-Tage Berlin 2017" ist eine Initiative des Vereins “Städtepartner Stettin e.V.” und der Städtepartnerschaft Oborishte.

Facebook event :

www.facebook.com/events/1296337263818055